Logo der Stadt Münster
Für das Ziel einer klimaneutralen und klimaangepassten Stadt kann die Rolle der Gebäude in Münster kaum hoch genug eingeschätzt werden. Nicht nur das Einsparpotential von CO₂ ist in diesem Bereich besonders hoch. Auch können Gebäudeeigentümer*innen durch gezielte Maßnahmen Energiekosten sparen und ihr Gebäude vor Extremwetter schützen.
Gebäude
Gebäude
0 Unternehmen
haben bereits am Ökoprofit-Projekt teilgenommen und gemeinsam 0 Millionen Euro und 0 Tonnen CO2 eingespart.
0 Unternehmen
haben bereits die „Startberatung Energieeffizienz“ genutzt und Maßnahmen zur Energieeinsparung entwickelt.
Datenstand: 01.01.2023Quelle: Stadt Münster
Mehr Details
0
energetische Maßnahmen, die Münsteraner*innen an ihren Gebäuden umgesetzt haben, wurden seit dem Jahr 1997 durch das städtische Förderprogramm bezuschusst.
Datenstand: 20.05.2024Quelle: Stadt Münster
Mehr Details
EnergieverbrauchSo entwickelt sich über das Jahr verteilt der Verbrauch von Wärme und Strom in ausgewählten städtischen Gebäuden
  • Rathaus / Stadtweinhaus
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
  • Stadtbücherei
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
  • Sportanlage Sentruper Höhe
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
2024
Das engmaschige Energiecontrolling der städtischen Gebäude zeigt deutlich: Wieviel Wärme und Strom benötigt wird, hängt bei fast allen Gebäuden stark von der Jahres- und Tageszeit ab. Dies gibt wertvolle Hinweise darauf, wie eine Versorgung durch Erneuerbare Energien aussehen sollte.
Datenstand: 01.05.2024Quelle: Stadt Münster – Amt für Immobilienmanagement
Mehr Details
LIVE
Befragungsergebnisse: Bürger*innenumfrage 2021
Wie wichtig ist Münsteraner*innen der Dämmstandard und die Energieeffizienz bei der Suche nach einer neuen Wohnung?
Wie wichtig ist Münsteraner*innen der Dämmstandard und die Energieeffizienz bei der Suche nach einer neuen Wohnung?
Datenstand: 2021Quelle: https://www.stadt-muenster.de/statistik-stadtforschung
Stimmen für Münster
Daniel Baumkötter, Abteilungsleitung Infrastrukturelles Immobilienmanagement im Amt für Immobilienmanagement „Kommunen müssen den Energieverbrauch der städtischen Gebäude systematisch steuern, hohe Standards setzen und konsequent sanieren.“ Jan-Hendrik Schade, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Münster „Das Handwerk hat bei der Gebäudesanierung eine zentrale Funktion. Es berät, plant, baut und betreut.“
Mehr Details
Image