Logo der Stadt Münster
Die Stadtverwaltung, ihre Energiebetriebe und Tochtergesellschaften wollen im Klimaschutz und in der Klimaanpassung mit gutem Beipiel voran gehen, um das Ziel des Rates, bis 2030 klimaneutral zu werden, zu erreichen.Das bewegt der Stadtkonzern
0 LED-Leuchtmittel
schenken Münsters Straßen bereits klimafreundliches Licht. Die Stadtnetze Münster rüsten nach und nach alle rund 0 Straßenlaternen im Stadtgebiet mit der Technologie aus.
Datenstand: 30.05.2023Quelle: Stadtwerke Münster
Mehr Details
E-Mobilität awmAnzahl der elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeuge im Vergleich zu Fahrzeugen mit fossilem Antrieb
Fahrzeuge mit fossilem Antrieb0
Fahrzeuge mit Elektroantrieb0
2023
Über 230 Fahrzeuge setzen die awm ein – ein stattlicher Fuhrpark, der Schritt für Schritt auf Elektroantrieb umgestellt wird.
Datenstand: liveQuelle: Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (awm)
Mehr Details
LIVE
E-BusseAnzahl im Vergleich zu Bussen mit fossilem Antrieb
Fahrzeuge mit fossilem Antrieb0
Fahrzeuge mit Elektroantrieb0
Busfahren ist Klimaschutz. Damit die Umweltbilanz noch besser wird, setzen die Stadtwerke auf Elektrobusse mit Ökostrom. Bis 2029 soll die Stadtwerke-Flotte komplett elektrisch fahren.
Datenstand: liveQuelle: Stadtwerke Münster
Mehr Details
LIVE
0 MW
haben Organisationen bereits mit 32 Windkraftanlagen in Münster installiert.
Bereits installiert69%
Angestrebtes Ziel bis 203090 MW
Datenstand: 05.06.2023Quelle: Stadt Münster – Stadtplanungsamt
Mehr Details
EnergieverbrauchSo entwickelt sich über das Jahr verteilt der Verbrauch von Wärme und Strom in ausgewählten städtischen Gebäuden
  • Rathaus / Stadtweinhaus
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
  • Stadtbücherei
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
  • Sportanlage Sentruper Höhe
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
  • Freiherr-vom-Stein-Gymnasium
    Monatlicher Verbrauch

    Jahresverbrauch bisher

    0kWh
2024
Das engmaschige Energiecontrolling der städtischen Gebäude zeigt deutlich: Wieviel Wärme und Strom benötigt wird, hängt bei fast allen Gebäuden stark von der Jahres- und Tageszeit ab. Dies gibt wertvolle Hinweise darauf, wie eine Versorgung durch Erneuerbare Energien aussehen sollte.
Datenstand: 01.06.2024Quelle: Stadt Münster – Amt für Immobilienmanagement
Mehr Details
LIVE